Sonntag, 29. Januar 2017

Kerzenständer alla Elke

Einen schönen guten Morgen wünsche ich euch.Ehrlich gesagt, musste ich jetzt überlegen,was ich euch heute zeigen könnte.Da ich noch ein paar kleine Baustellen habe, die ich aber erst ganz fertig machen muss, um sie euch zu zeigen.Und eigentlich hatte ich dieses Wochenende vor,wieder Schmuck zumachen.Da ich es diesmal mit echten Perlen und Silberzeugs machen will, ja eben will.Denn leider hat der Versand wo ich meine Materialen bestellt haben,den Edelstahl Draht vergessen mitzuschicken.Und ohne Draht, kein Armband.

Aber wäre ja nicht ich, wenn ich nicht noch ein paar Dinge habe, die ihr bestimmt noch nicht kennt.Vor ganz langer Zeit bekam ich den Kerzenständer mal geschenkt,es waren auch so Glaseinsätze dabei, in die kleine Kerzen kamen.Aber mit Katzen ist das so eine Sache.Also wanderten  die Kerzeneinsätze in den Schrank und der Ständer blieb einfach lange, ganz lange so stehen.Bis ich ihn dann weiss lackiert habe und schöne kleine Tontöpfe eingesetzt habe.Die habe ich dann noch mit einem Spitzenband verschönert und nun ziert der Kerzenständer meinen Flur.Sieht ja fast wie ein Adventskranz aus, dann bin ich halt schon gerüstet ,wenn der Advent wieder unverhofft vor der Tür steht:)Aber nun zeige ich euch mein Werk.






Wie kann man eigentlich so schlafen???


Ach ja diese Woche habe ich mir ein Tatoo machen lassen.

Bin zwar schon bissle  in die Jahre gekommen, aber das war mir jetzt 
wichtig.So habe meine Minzi immer bei mir .


Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

Lasst es euch gut gehen.

Bis dann, liebe Grüsse von Elke und Minzi.

Ich schaue mich im laufe des Tages noch bei euch um.




Dienstag, 24. Januar 2017

Schlitten

Ich habe ja schon mal geschrieben, das ich einen alten Schlitten gekauft habe.Ja dann kam der ganze Schnee und ich hätte rodeln gehen können.Aber das wollte ich dann doch dem oder den Holzwürmern echt nicht zumuten.Die armen Tierchen,das wäre nichts gewesen, so den Hang runterzusausen mit ihnen:)Da hatte ich was besseres vor.Da ich mich ja oft bei Pinterest rumtreibe, sah ich dann ein Regal aus einem Schlitten gebaut.Das gefiel mir so gut, das ich das auch haben wollte.Also Schlitten gekauft und dann vor ein paar Wochen losgelegt.Gleichzeitig hatte ich noch mein Schränkchen angemalt in Weiss und die Griffe auch noch gleich ausgetauscht.Dann kam ich noch auf die Idee, ich könnte Vorhänge rein als Zierde aufhängen, sieht gut aus und Minzi hat Spass.Als ich die Fotos gemacht habe, vom Schränkchen fiel mir gar nicht auf, das Minzi ihr Foto das dort steht,eingiebig gemustert hat:)Sah ich erst später .So nun genug geplaudert, nun zeige ich euch mein Werk.

Vorher



Nachher









Das wars erstmal wieder von mir und Minzi.
Ich wünsche euch noch eine schöne Woche.

Bis dann, liebe Grüsse von Elke und Minzi.

Diesen Beitrag werde ich wieder bei Creadienstag verlinken.



Samstag, 14. Januar 2017

Neuer Schreibtisch

Hallo zusammen.Was für ein Tag,es hat geschneit wie verrückt.Deshalb dachte ich,eigentlich ideal um es sich gemütlich zumachen,und um sich eine DVD anzuschauen.Ich habe vor 2Jahren mal das Buch,Ein ganzes halbes Jahr gelesen.Ein tolles Buch.Und diese Woche habe ich mir die DVD davon gekauft.Meistens finde ich ja die Filme nicht so gut, wie die Bücher.Aber dieser Film war toll.




Ist das nicht schön?!

Nun möchte ich euch auch noch erzählen, was ich schönes gewonnen habe.
Und zwar habe ich bei Christine vom Blog White and Vintage ein sehr 
tolles Buch gewonnen.Als es ankam musste ich gleich meine Nase in das Buch stecken und 
war begeistert.Am liebsten hätte ich gleich losgelegt, aber bis Weihnachten dauert es 
noch ein bisschen:)
Lieben Dank nochmal



Nun möchte ich euch aber endlich mal meinen neuen Schreibtisch zeigen.

Letztes Jahr wollte ich mir einen neuen Schreibtisch kaufen,da mein alter schon sehr bedenklich
gewackelt hat.Dachte immer, gleich kracht alles zusammen.So und dann habe ich im Internet
nach einem neuen Schreibtisch gestöbert.Ich kann euch sagen, ich fand schlicht und ergreifend nichts.Okay das stimmt nicht ganz, aber alles was ich fand, war entweder, zu gross, zu breit, falsche Farbe oder einfach zu teuer.Nun blieb mir nur noch der Gang zum Baumarkt um mich nach passenden Holzplatten umzuschauen.Und ich wurde fündig, habe eine recht günstige Kieferholzplatte gefunden und sie mir auf Mass zuschneiden lassen.Und da ich dann keine Ablage für meinen Drucker hatte, nahm ich noch eine Holzkiste mit.Diese habe ich dann auch weiss lackiert und auf ein Holz mit Rollen gestellt.Nun kann ich meine Pc Sachen verstauen in der Kiste und dann einfach hin und her schieben.Die Tischplatte wurde auch lackiert und bekam schöne Füsse.Dann habe ich mir noch ein Bild mit Engelflügel am Pc gemacht und darauf einen Spruch geschrieben.Aber seht selber ,wie nun mein Schreibtisch aussieht und ich ihn ganz toll finde.














Das ist nun mein Platz zum Schreiben,Musik hören usw.Das Mauspad wurde leider geknickt geschickt, bekam dann aber ein neues:)

Nun wünsche ich euch noch ein schönes Wochenende.

Passt auf euch auf und lasst es euch gut gehen.

Bis dann, liebe Grüsse Elke und Mini

Verlinkt bei Creadienstag




Samstag, 7. Januar 2017

Mein Flur

Bis jetzt war ja mein Flur irgentwie mein Stiefkind.Ja man läuft nur schnell durch und sonst achtet man weniger wie der Flur aussieht.Aber als ich so einiges in meiner Wohnung geändert habe,fing es mich an zu stören.So dunkel und einfach mal so hingestellt.
Im Sommer habe ich mich dann an die Arbeit gemacht,den Flur ein bisschen heller zu gestalten.
Die Vitrine und das Schränkchen darunter sind selber gemacht,nein nicht von mir alleine.Als ich noch verheiratet war,hat mir mein Exmann die Vitrine extra für meine Swarovski Figuren gemacht und alles war in Schwarz.Sah ja toll aus,aber kaum hatte ich Staub gewischt,konnte ich wieder von vorne anfangen und irgentwie war ich eben das dunkle leid.Und ich hatte Glück,beim Kleider Schweden fand ich die passenden Holzschubladen für mein Regal,die passten wie abgemessen.Meine Lampen die ich dann auch passend dazu geändert habe,hatte ich euch ja schon gezeigt.

Hier nun die Bilder.

Das erste ist vor meiner Aktion mit weisser Farbe,schäm

Wie bei Hempels unter der Couch oder?:)








 Das ist mein jetziger Flur:)

Es fehlt noch eine kleine Ecke im Flur, die ich noch nicht ganz fertig gemacht habe, aber bald zeige ich es euch.Und jetzt habe ich Hunger und lasse mir mein Salat schmecken.
Ich bin ganz verrückt zur Zeit nach dem Orangen-Avokado Salat.Der geht auch ganz schnell,Orange schälen und in Stücke schneiden,den Rest auspressen, eine Avocado auch klein schneiden oder mit einem Löffel ausstechen.Eine Schalotte und Salz,Pfeffer dazu, fertig.Eine Scheibe Brot dazu und man ist gesund gesättigt.



Ich wünsche euch nun ein schönes Wochenende.

Lasst es euch gut gehen!

Bis dann, liebe Grüsse Elke und Minzi



Dienstag, 3. Januar 2017

Ein bisschen Glitzer schadet nie

Im neuen Jahr hatte ich mal wieder eine Lampen-Idee.Ich habe da langsam glaube echt eine Macke entwickelt:)Komme nicht davon weg, Lüstersteine an meine Lampen zu hängen.Keine Sorge, es ist glaube erst mal die letzte Lampe die mir zum Opfer fiel.Ich wollte ja schon lange so eine richtig schöne Lüsterlampe im Wohnzimmer.Nur passt das nicht so richtig und ehrlich gesagt wollte ich mich gar nicht von meiner Lampe trennen,denn sie gefällt mir ja und passt auch gut zum Rest.Also erst mal ein paar Klunker unten angehängt und ich fand es schön.Nur wenn mein Blick auf die Lampe fiel, ja dann, dachte ich, so eins oder zwei Klunker mehr, wäre nicht schlecht.Nur die Frage wie?Da ich im Netz keine Tropfschale mit 4mm Durchmesser fand,muste ich mir was ausdenken.Und eines Tages kam mir die Idee, ich nehme einfach so Tropfenfänger für Kommunionskerzen:)Der Durchmesser stimmte, also bestellt.Und heute kamen sie, und dann noch ein paar Haken gebogen und ich konnte ein paar Glitzersteine an meine Lampe hängen.Und ich bin glücklich, sieht echt gut aus,besser wie auf den Bildern.














Das wars erstmal und ich werde den Beitrag bei Creadienstag verlinken.

Bis dann, lasst es euch gut gehen ,bis dann

Liebe Grüsse Elke und Minzi